Skip to content

uuuuuhhh …..aaaaah … oooooh

15. November 2011

Ich sage euch. Ich habe Muskelkater. Herrgott nochmal. In den hinteren Oberschenkeln. Weil Frau rheinleuchten macht nämlich neuerdings YOGA. Jawoll. Zur inneren und körperlichen Ausgeglichenheit. Uuuuuuh. Was hab ich Schmerzen. Weil nix is mit: mach mal  oooohhhmmm und gemütlich vor sich hinmeditieren. Ich verbiege mich wie eine Brezel und bin erstaunt in welche Positionen ich meinen alternden Körper schieben kann. Und dehnen. Und anspannen. Und entspannen. Jessas. Was für Schmerzen. Und dann huldige ich noch meinen geflexten Fußspitzen. Ja klar. Sieht nicht wirklich entspannt und elegant aus. Aber was solls.

Ich bewege mich zwischen Sonnengruß, Hund, Panther, Marionette und weiss schon während ich fast zwei Stunden dehne, atme und schwitze, dass der Schmerz kommen wird. Aber ich fühle mich toll….. ausgeglichen ….. geerdet. Yoga war ein Versuch. Und ich glaube wir mögen uns. Yoga und ich 🙂

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: