Skip to content

Runter von der Couch

Alles dreht sich ums Gewicht. Hier erscheinen die Beiträge zu meinen mühevollen Versuchen mich wieder von einer phlegmatischen Couchpotatoe in ein sportlich trainiertes Skihaserl zu verwandeln!

Ich denke es reicht28.09.2009
Nachdem ich diese Seite eröffnet habe um mir selbst ein wenig Druck zu verschaffen und zu überprüfen wie es denn nun eigentlich aussieht mit meinem Sportpensum, bin ich nach fast einem Jahr zu folgendem Fazit gelangt: auch wenn es immer wieder Wochen gab wo mich die Gesundheit (siehe die Heuschnupfenwochen) oder die Hitze ein wenig aus der Bahn geworfen haben, habe ich meinen Weg zum Sport stets zurück gefunden. Es mangelt mir nach wie vor an dem typischen Sportgen und es is täglich Brot, dass ich mich immer und immer und immer wieder aufs Neue motivieren muss. Ab heute bietet der neue Sportplan im Studio am Dienstag auch Pilates an. Mal sehen ob ein neuer Anreiz den Weg ins Studio vereinfacht. Vorerst wird diese Seite nicht mehr weitergeführt. Aber wer weiss ….. vielleicht habe ich irgendwann diese Form der Motivation wieder dringend nötig!

KW39
Sportlicher Einsatz: 1:30
Kalorien: 784

KW38
lustlos und kränkelnd

KW37
Sportlicher Einsatz: 4:37
Kalorien: 2392

KW36
Sportlicher Einsatz: 5:27
Kalorien: 2179
KW35
Sportlicher Einsatz: 2:46
Kalorien: 1374

KW34
nüscht – zu heiss

KW33
Sportlicher Einsatz: 2:53
Kalorien: 1356

KW32
Sprtlicher Einsatz: 3:27
Kalorien: 1685

KW31
URLAUBSPAUSE

KW30
Sportlicher Einsatz: 4:27
Kalorien: 2205

KW29
Sportlicher Einsatz: 6:08
Kalorien: 2829

KW28
Sportlicher Einsatz: 3:13
Kalorien: 1658

KW27
keine Ahnung … warum war ich so faul?

KW26
Sportlicher Einsatz: 6:10
Kalorien: 3165

KW25
Sportlicher Einsatz: 2:46
Kalorien: 1265

KW24 (ist ein verlängertes Wochenende die passende Ausrede?)
Sportlicher Einsatz: 1:53
Kalorien: 928

KW 23 (Kleinvieh macht auch Mist)
Sportlicher Einsatz: 3:16
Kalorien: 1610

KW 16-22
Übler Rückfall: Heuschnupfen und stetes Röcheln und Keuchen wegen Asthma haben mich wieder voll aus der Bahn geworfen. Und kaum bin ich aus meinem gewohnten Rythmus ausgestiegen, stellt sich in Windeseile die Lethargie ein. Ich atme seit längerem wieder ganz normal aber der Weg zurück zum Sport ist ein ständiger Kampf zwischen Engelchen und Teufelchen. Gestern habe ich mein Teufelchen von der Schulter geschnippt und bin wieder ins Studio. Back to Sport! Und wie es so ist: dieser Weg wird kein leichter sein! Aber so bald man wieder im Tritt ist, fühlt man sich besser und kann gar nicht verstehen weshalb es die ganze Zeit vorher so schwierig war …. nun denn: I’m back!! Hasta la vista Baby!!

KW15 (zurück in die Sportroutine)
Sportlicher Einsatz: 6:38
Kalorien: 3257

KW14
Sport? Nicht erwähnenswert …. gerade mal  1 Stunde mit den Stöcken verteilt auf die ganze Woche. Pfffffff …

KW13
Noch immer kein Sport. Dieses Mal wegen demoliertem Schienbein/Knie. Ob diese blaue Beule jemals wieder verschwindet? Was bewirken stumpfe Schläge aufs Schienbein? Und mein Orthopäde hat Fortbildungsurlaub ….

KW 12
1 Woche Skiurlaub, reichlich essen und trinken = 2 Kilo PLUS (ich kanns nicht fassen ….)
Kondition war übrigens prima – der Hase nennt mich seit neuestem „Sport.s.a.u“ weil ich ihm immer an den Hacken klebe. Muskelkater? Nöööööö 🙂 Für irgendwas muss diese Plagerei ja gut sein!

KW 10/KW 11
Kein Sportlicher Einsatz wegen gyn. Eingriff und dementsprechemden Sportverbot. Bis heute (27.3.) frage ich mich, ob das wirklich eine so gute Idee war …

KW09
Sportlicher Einsatz: 4:56
Kalorien: 2410

KW08
Sportlicher Einsatz: 6:23
Kalorien: 3103

Und nu? – 16.06.2009
Nachdem ich ja zwei Wochen lang Ernährungsprotokoll geschrieben habe, hatte ich letzte Woche meinen Auswertungstermin. Und was ist das Ende vom Lied? Ich esse zu WENIG. Jawoll. Und was mache ich jetzt? Esse ich weiterhin wie jetzt und mache wie irre Sport halte ich mein Gewicht. Esse ich mehr, dann nehme ich wieder zu. Wobei zwei Tage Ischgl sicher nicht unter „normales“ Essen fallen. Ach menno. Ich hab doch noch Großes vor dieses Jahr. Und ich will ja auch keine Heidi-Bohnenstange werden. Es geht doch nur noch um 8 Kilo !!!!

KW07
Sportlicher Einsatz: 6:47
Kalorien: 3349
+ 2 Skitage

Nutzt alles nix – 09.02.2009
Mit drei Sporteinheiten in der Woche halte ich mein Gewicht. Aber ich will nicht HALTEN sondern ABNEHMEN. Das heisst, ich fahre gerade im Moment auf vier oder fünf Sporteinheiten hoch. Was sich aber mit meiner allgemeinen EisenmangelAnämieMüdigkeit so gar nicht vereinbaren lässt. Eigentlich ist ja schon drei Mal Sport eine Plagerei und nur mit sehr hohem Motivationsdruck meines persönlichen Weightwatchers möglich. Der innere Schweinehund ist jeden Tag übermächtig und arbeitet permanent gegen mich …

KW06
Sportlicher Einsatz: 4:47
Kalorien: 2335

KW05
Sportlicher Einsatz: 5:45
Kalorien:  2679 (na also, geht doch!)

KW04
nada, nüscht, gar nix …. Herrn Noro sei Dank!

KW03
Sportlicher Einatz: 3:26
Kalorien: 1624
+ 2 Skitage

KW02
Sportlicher Einsatz: 3;35
Kalorien: 1765

KW 01
Sportlicher  Einsatz: 4:57
Kalorien: 2357
+ 1 Skitag

KW52
Sportlicher Einsatz: 2:37
Kalorien: 1320

KW51
Sportlicher Einsatz: 3:03
Kalorien:1410

KW50
Sportlicher Einsatz: 2:52
Kalorien: 1466
+ 2 Skitage

KW 49
Sportlicher Einsatz: 4:26
Kalorien: 2145

KW 48
sportlicher Einsatz: 3:55
Kalorien: 2034

KW 47
Sportlicher Einsatz: 1:43
Kalorien: 825

One Comment leave one →
  1. kiki permalink
    6. August 2009 09:05

    also kw 47 war ja ned ganz so erfolgreich oder? was ist denn da passiert.sind dir ein paar schokokekse ueber die fuesse gelaufen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: